• BfZ

        • Praktische Erfahrungen im bfz

          In der Zeit von 09.11. bis 13.11.2020 testeten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7cM und 7dM ihre praktischen Fähigkeiten im bfz.

          Die Mädchen und Jungen erkundeten die Berufsfelder Metall, Elektro, Informations-technik, Holz und Verkauf.

          Im Bereich Elektro stellte eine Gruppe mit Hilfe von Lötkolben, Lötzinn, Transistor, Widerständen, Kabeln u.v.m. ein elektrisches Miniklavier her. Eine andere Gruppe installierte Leuchten und Steckdosen und übte sich im Verdrahten.

           

           

          Auch in der Metallwerkstatt durfte man praktisch tätig werden. Die Kinder fertigten ein  Mensch-ärgere-dich-nicht und ein Mühle-Spiel an. Dazu bohrten sie Löcher in eine Metallplatte und sägten Metallzylinder als Spielsteine zurecht. Natürlich musste alles noch abgefeilt werden.

           

          Am PC konnten die Schüler ihre Kenntnisse in Word vertiefen. Daneben lernten sie noch, ein kleines Fahrzeug zu programmieren, was vielen besonders großen Spaß bereitete.

          Viele lebenspraktische Informationen erwarben sie im Berufsfeld Verkauf. Sie analysierten verschiedene Lebensmittel, entwarfen Werbeplakate und übten Verkaufsgespräche.

           

                  

          Schließlich arbeitete eine Gruppe auch im Bereich Holz. Hier wurden Holzlatten zersägt, Verbindungen hergestellt und geschliffen. Am Ende entstand ein Holzkreuz.

           

                       

          Die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen waren mit großem Eifer bei der Sache und jeder konnte durch die praktischen Übungen sich und seine Fähigkeiten besser kennen lernen.                                                                                    Klassen 7cM/7dM

      • Kontakt

        • Grund- und Mittelschule Hirschaid
        • sekretariat@gms-hirschaid.de
        • 09543 850414
        • 09543 40984
        • Alleestraße 1, 96114 Hirschaid Germany
      • Anmelden