• Jugendsozialarbeiter

          • JaS

          • JaS – Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Hirschaid ist eine Leistung der Jugendhilfe und die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Der Lebensraum Schule bietet einen einmaligen Ort, wo Jugendhilfe frühzeitig und nachhaltig tätig werden kann, um die Entwicklung einzelner Kinder-, Jugendlichen und deren Familien zu fördern.

             

            Offene JaS-Sprechstunde im virtuellen JaS-Büro: Mittwoch und Donnerstag 10-11 Uhr:  

            https://bbb-edu-3.perbility.de/b/lou-ec6-h6x-rbw

             



             

            Einzelfallhilfe: individuelle Beratungsangebote für Schüler bei persönlichen Sorgen und Problemen, Lernschwierigkeiten, Konflikten mit Mitschülern, Mobbing, familiären Problemen, Fragen zu Sexualität und Schwangerschaft, Beziehungsproblemen, Fragen zu Drogen/Suchtverhalten/Essstörungen, Schwierigkeiten in der Schule oder im Praktikumsbetrieb, Unsicherheiten bei Berufswahl, Unterstützung beim Erarbeiten eines positiven Selbstbildes und noch vieles mehr.

            Elternarbeit: Beratungsangebote für Eltern insbesondere bei erzieherischen oder schulischen Problemen; unterstützende Teilnahme an Lehrer-Eltern-Gesprächen; Mitwirkung an Eltern-informationsveranstaltungen; Möglichkeit von Hausbesuchen; Unterstützung beim Aufsuchen von Behörden/Beratungsstellen usw.

            Krisenintervention: Notwendige Sofortmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Fachstellen bei schwerwiegenden akuten Problemkonstellationen.

            Sozialpädagogische Gruppenarbeit: z.B. soziale Kompetenztrainings, Gewalt- und Sucht-präventionsprojekte, Projekte zu Gesundheitsförderung oder zur Bearbeitung geschlechtsspezifischer Fragen, Angebote zur interkulturellen Kompetenzerweiterung.

            Arbeit mit Schulklassen: Begleitung/Mitarbeit/Unterstützung bei externen Projekten in den Klassen. (Ausschließlich von JaS eigens durchgeführte Klassenprojekte finden nur statt, wenn besonders schwierigen Konstellationen vorliegen und ein Großteil der Schüler von Benachteiligung betroffen sind, wie z.B. bei Mobbing oder gewalttätigem Umgang innerhalb der Klasse)

            Bei Bedarf: Weitervermittlung an andere Fachstellen

            >> Weitere Informationen zu JaS finden Sie unter: https://www.stmas.bayern.de/jugendsozialarbeit/jsa/index.php <<

             

            Termine können mit uns persönlich, telefonisch oder per Mail vereinbart werden:

            Grund- und Mittelschule Hirschaid
            Alleestraße 1
            96114 Hirschaid
            Raum 517

            09543 – 4438594

                                                       

             

                   Lena Hecht-Wiechert                                                                                       Louisa Eichenhüller
                  Dipl. Pädagogin (Univ.)                                                                                      Sozialpädagogin (B.A.)
            l.hecht-wiechert@kobis.bayern                                                                   louisa.eichenhueller@kobis.bayern  

      • Kontakt

        • Grund- und Mittelschule Hirschaid
        • sekretariat@gms-hirschaid.de
        • 09543 850414
        • Alleestraße 1, 96114 Hirschaid
      • Anmelden